Anny Nagellack Test

Nagellacke gibt es wie Sand am Meer: in diversen Tönen, mit verschiedenen Strukturen, inklusive unterschiedlicher Arten des Auftragens und daraus resultierender Haltbarkeit. Der Anny Nagellack ist einer unter vielen und sicherlich einer der besten. Warum dem so ist, soll Ihnen der nachfolgende Test zeigen.

Die beliebtesten Nagellacke von Anny

    

Anny Nagellack – New York’s fashion für Nägel

Anny Nagellack TestAnny Nagellack ist ursprünglich in New York beheimatet und hat mittlerweile auch in anderen Ländern Fuß gefasst. Für den deutschen Markt ist die Zentrale in München verantwortlich. Die Farbkonzepte und neuesten Trends werden in den Staaten entwickelt mit besonderem Fokus auf die Modeszene in New York und Miami. Verantwortlich zeichnen sich dafür zwei Frauen, die Sie vielleicht unter dem Titel „Anny & Friends“ kennen: Ileana und Claudie. Ileana konzentriert sich auf den Trend, den Miami vorgibt. In Zusammenarbeit mit ihrem Team entwickelte sie die Farbpalette für den Anny Nagellack, welche regelmäßig durch aktuelle Trendfarben ergänzt wird. Da Ileana eine echte Spezialistin für Hände und Nägel ist, repräsentiert sie den Anny Nagellack auch in den sozialen Medien, ganz besonders in Facebook.
Claudie hingegen streift durch New York, den Ursprungsort des Anny Nagellack, stets Ausschau haltend nach den neuesten Trends im Bereich Fashion. So gelingt es ihr, ständig neue Farben zu entdecken und sie in die bestehende Produktpalette von Anny Nagellack zu integrieren.

Anny Nagellack Test: Die Vorteile

Im Test zeigt sich, dass die Nagellacke von Anny in vielen Punkten überzeugen können. So begeistert zum Beispiel die Farbpalette wegen der angesprochenen Trendfarben immer wieder aufs Neue. Ob classy, freaky oder sexy – jeder Stil wird in den Farben gefunden und kann dank eines Nagellacks von Anny noch besser umgesetzt werden. Die zahlreichen Farbnuance dürften keine Wünsche offen lassen und jede noch so kritische Fashionista zufrieden stellen. Der Test des Anny Nagellack zeigte aber noch einen weiteren Pluspunkt: Es vielen die verschiedenen Arten von Nagellack auf, die unterschiedlich lange halten. Im Test überzeugten alle drei Produktsparten des Anny Nagellack: Colors, Paint & Go sowie LED Gel Polish. „Colors“ bezeichnet die handelsüblichen Nagellacke, wie sie jede Frau kennt und überzeugte im Test durch die intuitive und einfache Anwendung. Eine Farbe auswählen und lospinseln – das ist alles. Die Haltbarkeit entspricht dem eines normalen Nagellacks und ist besonders gut gegen Stöße und Splittern geschützt. Wen Sie Wert auf eine Haltbarkeit von bis zu einer Woche legen, bietet der Test mit „Paint & Go“ oder „LED Gel Polish“ zwei Alternativen im Bereich Anny Nagellack. Beide setzen auf Lack, der den Ergebnissen eines Besuchs im Nagelstudio ähnelt, mit dem einzigen Unterschied, dass „Paint & Go“, wie der Name schon vermuten lässt, schneller trocknet und ohne Unter- oder Überlack auskommt.

Anny Nagellack Test: Die Nachteile

Im Test überzeugte der Anny Nagellack, da er weder in der Anwendung noch in der Haltbarkeit unangenehm auffiel. Lediglich der Preis ist höher als Sie das vielleicht von anderen Lacken gewohnt sind.

Der Test im Fazit

Ein Anny Nagellack lohnt sich in jedem Fall. Zwar ist die Investition bei der Anschaffung vielleicht ein wenig höher als Frau das gewohnt ist. Wie der Test aber zeigt, wiegen die gute Qualität und die breite Farbpalette das in jedem Fall wieder auf.

Alessandro Nagellack Test | Amofin Nagellack Test | Anny Nagellack Test | Artdeco Nagellack Test | Astor Nagellack Test | Catrice Nagellack Test | Ciclopoli Nagellack Test | Bourjois Nagellack Test | Biocura Nagellack Test | Essie Nagellack Test | Jolifin Nagellack Test